Noch drei freie Plätze für Blogging-Seminar

Als ich Journalistik studiert habe, musste ich auch ein Seminar über Web-„Programmierung“ belegen. Konkret sah das so aus: Eine Stunde pro Woche bastelten Menschen, die noch nie zuvor etwas damit zu tun hatten, mit handgetippten HTML-Codes webseitenähnliche Gebilde mit schreiend roten Linien und neongelber Schrift. Gut, dass die Ergebnisse nicht erhalten geblieben sind. Und gut, dass sich die Internet-Sache so schnell weiter entwickelt hat. Heute muss keiner mehr HTML-Codes kennen (ich weiß übrigens nur noch den für Fettschrift), um sich eine Website wie unsere zu bauen.

Na gut, doch, für unsere braucht man schon ein bisschen Ahnung, deshalb haben wir sie ja auch nicht selbst umgesetzt, sondern das den Kollegen von Style your web überlassen, die wissen, was sie tun.

Und diese Kollegen geben ihr Wissen übrigens auch weiter: Exklusiv in unserem Blogging-Seminar am kommenden Montag in Gotha. Von 10 bis 17 Uhr geht es darum, wie man ein Blog aufbaut, ihn technisch pflegt, Themen findet, Texte für Suchmaschinen optimiert, was rechtlich zu beachten ist, und wie man einen Blog so vermarktet, dass er das eigene Geschäft ankurbelt. Drei freie Plätze haben wir noch. Wer also schnell ist und sich hier per Kommentar oder per Mail an info@curcuma-medien.de bis Donnerstag anmeldet, kann noch diesen Frühling mit einem eigenen Blog starten. Der dann auch – versprochen – keine schreienden Linien und Schriftfarben enthält.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s